Abruf-Arbeitsvertrag

Mit diesem Arbeitsvertrag kann zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein Abrufarbeitsverhältnis begründet werden. Abrufarbeit bedeutet eine Flexibilisierung der Arbeitszeit; sie bezeichnet ein Arbeitsverhältnis, bei dem die Dauer der Arbeitszeit innerhalb eines bestimmten Zeitraums festgelegt ist, aber die Lage der Arbeitszeit vom Arbeitgeber im Bedarfsfall konkretisiert wird.

19, 90 CHF
inkl. MwSt.
pdf
PDF
CHF 19,90
doc
MS Word
CHF 19,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt rechtssicher Arbeiter auf Abruf beschäftigen!
+ Enthält alle gesetzlich vorgeschriebenen Regelungen
+ Ausfüllbare Vorlage zum Sofortdownload

Inhalt: Abruf-Arbeitsvertrag

Folgende Vertragspunkte können Sie mit dem FORMBLITZ Abruf-Arbeitsvertrag nach schweizerischem Recht regeln:

  • Tätigkeitsumfang
  • Arbeitszeit
  • Vergütung
  • Erholungsurlaub
  • Vergütungsfortzahlung
  • Arbeitsverhinderung
  • Beendingung des Arbeitsverhältnisses
  • Nebenabreden
  • Verfallsfristen


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke