Ausschlagung einer Erbschaft

Mit dieser Vorlage können Sie eine Erbschaft ausschlagen, etwa wenn Sie Schulden geerbt haben. Bitte beachten Sie dabei allerdings Folgendes: Sollten Sie diese Ausschlagung dem Nachlassgericht nicht persönlich zu Protokoll geben können oder wollen, müssen Sie das Schreiben beim Notar beglaubigen lassen. Zudem ist die Ausschlagungsfrist zu wahren, die - wenn Erbe und Erblasser in Deutschland wohn(t)en - 6 Wochen beträgt, gezählt ab Bekanntwerden der Erbschaft.
Gratis
pdf
PDF
doc
MS Word
statt CHF 3,90 *
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
In den Warenkorb
Zahlungsarten
+ Passgenaue Formulierungen für Ihr Anliegen
+ Musterbrief nach DIN
+ Vorlage einmal downloaden, beliebig oft verwenden


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke