Gaststättenpachtvertrag

mit gleichbleibendem Pachtzins

Eine Gaststätte zu führen erfordert einen hohen körperlichen und materiellen Einsatz. Dieser beginnt bereits bei den Einrichtungsgegenständen die ein gastronomischer Betrieb erfordert. Die Mehrzahl der Gaststätten und Restaurants sind deshalb angepachtet. Dadurch kann zumindest der finanzielle Einsatz und das damit verbundene Risiko eines Betreibers minimiert werden. Der vorliegende Pachtvertrag eignet sich besonders, wenn Sie einen Pachtvertrag über ein Restaurant oder eine Gaststätte abschließen und einen gleichbleibenden Pachtzins vereinbaren möchten. Einfach downloaden und ausfüllen.

14, 90 CHF
inkl. MwSt.
pdf
PDF
CHF 14,90
doc
MS Word
CHF 14,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Rechtssicherer Pachtvertrag für einen gastronomischen Betrieb
+ Regelt Pachtzins, Haftung, behördliche Genehmigungen etc.
+ Ausfüllbare Vorlage zum Sofortdownload!

Der Gaststättenpachtvertrag nach schweizerischem Recht enthält folgende Paragraphen:

  • §1 Pachtobjekt
  • §2 Pachtzins
  • §3 Pachtdauer
  • §4 Übergabe und Zustand des Pachtobjektes
  • §5 Haftung, Pflichten des Pächters
  • §6 Inventar und Übernahme von Verträgen
  • §7 Nutzung des Pachtobjektes
  • §8 Elektrizität, Gas, Wasser
  • §9 Unterhaltsverpflichtungen des Verpächters
  • §10 Behördliche Genehmigungen
  • §11 Verkehrssicherungspflichten, Versicherungen
  • §12 Bauliche Änderungen durch den Pächter
  • §13 Betreten der Pachträume
  • §14 Verpachtung an Dritte
  • §15 Beendigung des Pachtverhältnisses
  • §16 Besondere Vereinbarungen
  • §17 Gerichtsstand
  • §18 Sonstige Vereinbarungen


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke